Lena Limmeroth

Psychotherapeutische Praxis
Dürergasse 19 / Magdalenenstraße 4; 1060 Wien

Lesen Sie Mehr...
Lena Limmeroth Praxis

Einzeltherapie

Das zentrale Arbeitsmittel ist das Gespräch, in welchem Unvoreingenommenheit, bisherige Lösungsversuche, Lebensstrategien, Neutralität und Neugier in den Fokus gestellt werden.

Mehr über Einzeltherapie
Einzeltherapie

Paartherapie

So individuell und unterschiedlich Menschen sind, so unterschiedlich sind auch Paare und Beziehungen.

Mehr über Paartherapie
image01

Familientherapie

Oftmals scheint es, als würde ein Konflikt, eine Lebenskrise oder ein Symptom wie beispielsweise eine Essstörung, eine Depression, Burnout oder Angststörung nur eine einzelne Person betreffen.

Mehr über Familientherapie
image01

Sexuelle Identitätsfindung

Offene Beziehungen, Queere; moderne Lebensentwürfe und Beziehungsgestaltung Wie wir unsere individuellen Paarbeziehungen ausleben, ob traditionell, offen, homo-,hetero- oder bisexuell sollte in der Beziehungsgestaltung jedem Paar offen gelassen sein.

LESEN SIE MEHR
Offene Beziehungen

"Man muss noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können."

(Friedrich Nietzsche)

Willkommen in der Systemischen Praxis von Lena Limmeroth!
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Coaching und Supervision
Dipl. Burnout-Managerin


Schwerpunkte: Depressionen, Erschöpfungszustände, Panikattacken, Angststörungen, Lebenskrisen, Burnout, Stress und Live-Work-Balance, Psychosomatische Erkrankungen, Adipositas, Essstörungen, Prüfungsangst, Mobbing, Sexuelle Identitätsfindung, Queere - moderne Lebensentwürfe und Beziehungsgestaltung, Offene Beziehung, Konflikte und Krisen in der Familie, Erziehungsfragen, Jugend- & Elterncoaching, Paar- und Ehekonflikte, Scheidungs- und Trennungsbegleitung, Abhängigkeitserkrankungen, Angehörigenarbeit, Coaching, Supervision

Systemische Psychotherapie

Systemische Familientherapie ist eine Form der Psychotherapie, die Gesundheit und Krankheit eines Menschen sowie persönliche Lebensqualität im Zusammenhang mit seinen relevanten Beziehungen und Lebenskonzepten sieht.

Einzeltherapie

Das zentrale Arbeitsmittel ist das Gespräch, in welchem Unvoreingenommenheit, bisherige Lösungsversuche, Lebensstrategien, Neutralität und Neugier in den Fokus gestellt werden.

Paartherapie

Zu Beginn jeder Systemischen Paartherapie wird ausführlich geklärt, welche Anliegen und Erwartungen die Partner mitbringen.

Familientherapie

In der Systemischen Therapie wird gern auf das "Große Ganze" geschaut. Somit können alle Mitglieder einer Familie hilfreich sein, Probleme zu lösen.